Konzert | Brigitta Bödenauer

Brigitta Bödenauer ist Experimentalfilmemacherin, Musikerin,
Installationskünstlerin und ist seit Anfang der 1990er Jahre als DJ in
der Wiener Noise- und Experimentalszene aktiv. Ihre Musik ist bestimmt
von der Faszination für die körperliche Präsenz und Wirkung von Klängen.
Sie baut kinematografisch-bruchstückhafte Narrative und konstruiert
filigrane flüchtige Räume, denen die Frage nach der Darstellbarkeit
mentaler Bilder durch Sounds innewohnt. Organische Klangflächen,
gebrochene Melodien, Noise, karge Beats und wummernde Bässe – manchmal
düster oder melancholisch, dann wieder ruhig (beschaulich) oder einfach
nüchtern distanziert.